Über uns

Die Geisenheimer Pfarrer Fischer und Pauly hatten am 12. September 2017 zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema „Was wird aus der Marienkirche“ ins Geisenheimer Keglerheim eingeladen.

 

Hier wurde uns verkündet, dass die Marienkirche zurückgebaut (abgerissen) werden soll.

 

Drei Teilnehmer dieser Veranstaltung haben sich zu dieser Interessengemeinschaft zusammengefunden um im Dialog mit dem Pfarrer und der Kirchenverwaltung eine Einigung über die künftige Nutzung des Kirchengeländes zu finden.

 

Siegmar Görtges; 1950 in Eibingen geboren; verheiratet; drei erwachsene Kinder. Seit 1972 wohnhaft im Pflänzer; in direkter Sichtweite zur Marienkirche

Nikolaus (Klaus) Holschier; waschechter

Geisenheimer; 1949 im alten Geisenheimer Krankenhaus geboren; Winzermeister jetzt Hobbywinzer; langjähriger Büttenredner beim GKC und CMC; Vorsitzender des Heimatverein Pflänzer e. V.

Karl Röder; war als Kind beim Bau der Marienkirche beteiligt und hat viele Jahre in der Taunusstraße im Pflänzer gewohnt.

 

 

Wir freuen uns über Unterstützer/innen aus jeder Altersgruppe  die mit uns gemeinsam für den Bau einer Marienkapelle aktiv sind.